Audit Beruf und Familie

Als christlicher Arbeitgeber steht bei den Caritas-Einrichtungen das Miteinander im Mittelpunkt. Zu einem guten Miteinander gehört auch die Balance zwischen Beruf, Familie und Privatleben, die in vielfältiger Art und Weise in den Häusern unterstützt und gefördert wird. Für dieses Engagement für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten die Caritas-Einrichtungen das Zertifikat zum Audit „berufundfamilie".


Im Rahmen der Auditierung wurden bestehende Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie begutachtet und weiterführende Maßnahmen zusammen mit 15 Mitarbeitern aus allen Bereichen der CEG erarbeitet. Die Caritas-Einrichtungen haben sich verpflichtet diese Maßnahmen zu bearbeiten und eine familienbewusste Personalpolitik ins Unternehmen zu integrieren. Dies wird alle dreie Jahre durch ein Audit der berufundfamilie Service GmbH geprüft. 

 

Auszug bereits vorhandener Maßnahmen:

  • Familienbedingte Teilzeitarbeit oder Ermöglichung von Teilzeitarbeit im Alter
  • Bezahlter Sonderurlaub bei familiären Anlässen (z.B. Kommunion, Hochzeit)
  • Austausch in Rahmen der Mitarbeiterjahresgespräche
  • Unterstützung von Mitarbeitern mit pflegebedürftigen Angehörigen, z.B. durch die Vermittlung eines Pflegeplatzes

 

Aktuelle Projekte:

Die CEG als familienbewusster Arbeitgeber versucht, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Dabei haben wir als Arbeitgeber nicht nur Interessen einzelner Mitarbeiter im Blick, sondern stellen uns der Verantwortung gegenüber allen unseren Mitarbeitern, Bewohnern und Kunden. Somit sind Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer nur durch gegenseitige Kompromissbereitschaft möglich.

Bei unseren aktuellen Projekten nimmt das Thema Personaleinsatzplanung und der damit einhergehenden Dienstplan eine sehr wichtige Rolle ein. Dabei fokussieren wir uns auf die Themen:

  • Einspringen
  • Verlässlicher Dienstplan
  • Alternative Arbeitszeitmodelle
  • Rechtzeitiger Dienstplanaushang
  • Urlaubsplanung
  • Wunschbuch
  • Erstellen eines Dienstplanes  

Um diese Themen zu bearbeiten, haben wir in drei unserer Einrichtungen Pilotprojekte gestartet, die dazu dienen verschiedene Möglichkeiten zu erproben. Nach Abschluss dieser Projekte wollen wir mit die Maßnahmen Stück für Stück auf alle Häuser der CEG übertragen. Ein erster Schritt wird sein, dass wir den Prozess in allen Einrichtungen auf den gleichen Standard heben, um so immer die gleiche Ausgangslage zu haben.

 

Für Anregungen oder Ideen sind wir immer offen, senden Sie dies einfach an:
manuel.bartenstein@caritas-einrichtungen.de

Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen 'Ziel speichern unter' aus dem Kontextmenü.