• Starke Werte.
  • Starke Menschen.
  • Starkes Team.

Aktuelles

Gut leben im Alter – jetzt die Weichen richtig stellen

Aus der Geschäftsstelle – „Gut leben im Alter – jetzt die Weichen richtig stellen.“ Unter diesem Motto versammelten sich die Einrichtungsleitungen und Führungskräfte der Caritas Einrichtungen gGmbH zu ihrer jährlichen Klausurtagung.

Zwei Tage lang durften alle Beteiligten ihre tagtägliche Arbeit einmal hintenan stellen und weiteten, unter professioneller Begleitung, ihren Blick für die Zukunft: Wie wollen wir in Zukunft ältere Menschen begleiten und pflegen? Welche neuen Konzepte und Denkansätze sind nötig, um den Menschen mit ihren individuellen Bedürfnissen zu begegnen, um ihnen ein gutes Leben im Alter zu ermöglichen? Wo sollen unsere Caritas Einrichtungen im Jahr 2026 stehen und wie kommen wir dort hin?

Wertvolle Denkanstöße zu diesen Fragen lieferte Franz J. Stoffer, ehem. Geschäftsführer des renommierten Sozialunternehmens CBT - Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft GmbH in seinem Impulsreferat. Auf dieser Grundlage und ausgerüstet mit einem starken Leitbild, das bereits seit 2014 die Arbeit der Caritas-Einrichtungen prägt, wurden die ersten Schritte hin zur Entwicklung einer eigenständigen Vision und einem neuen Strategieprozess unternommen. Wichtige Erfolgskriterien der Klausurtagung waren ein offener Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, viel Engagement und nicht zuletzt Humor und Kreativität.

Ausbildung & Praktika

Wir bieten Ihnen spannende Ausbildungs- und Praktikumsstellen im pflegerischen, hauswirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich. mehr erfahren... 

Sie haben Fragen?
0931 38668900
Stellenangebote

Alle unsere Stellenangebote finden Sie in der zentralen Jobbörse des Bischöfliche Ordinariats, der Caritas und zahlreicher kirchlicher Einrichtungen unter stellen.bistum-wuerzburg.biz

Caritas-Einrichtungen gGmbH
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

Telefon: 0931 38668900
Fax: 0931 38668909

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona-Update