• Starke Werte.
  • Starke Menschen.
  • Starkes Team.
  • Startseite
  • Über uns
  • Aktuelles
  • Kurhaus Hotel Bad Bocklet arbeitet intensiv an Lösung beim Vogelschutz

Aktuelles

Kurhaus Hotel Bad Bocklet arbeitet intensiv an Lösung beim Vogelschutz

Am Kurhaus Hotel Bad Bocklet wird eine effektive Lösung für den Vogelschutz benötigt. Neben langfristigen Strategien sollen auch kurzfristige Maßnahmen helfen.

Das Kurhaus Hotel Bad Bocklet arbeitet intensiv an einer effektiven Lösung für den Vogelschutz. „Als Einrichtung der Caritas liegt uns die Bewahrung der Schöpfung selbstverständlich sehr am Herzen“, betont Direktor Bastian Graber. Kritische Anfragen zur Situation am gläsernen Wandelgang nehme das Haus sehr ernst. Die Suche nach tragfähigen Maßnahmen zur Vermeidung verletzter oder toter Tiere genieße daher bereits seit Bekanntwerden der Problematik hohe Priorität.

Anfang der Woche hatten sich Verantwortliche des Hotels und der Caritas bei einem Ortstermin mit den Vertretern der Naturschutzbehörde und des Landesbundes für Vogelschutz ausgetauscht. Alle Seiten waren sich dabei einig, dass eine mögliche Lösung des Vogelschlag-Problems am Wandelgang im Kurpark dringend geboten sei. Zugleich ist damit zu rechnen, dass eine endgültige Umsetzung erst in einigen Monaten erfolgen werde.

In der jüngeren Vergangenheit hatte die Direktion des Kurhaus Hotels mehrfach feststellen müssen, dass Vögel gegen Fenster des neuen Wandelgangs im Kurpark geflogen und verendet waren. Dieses Phänomen ist erst im Lauf des zurückliegenden Frühjahrs mit zunehmender Häufigkeit aufgetreten. Auch aufmerksame Bürger aus Bad Bocklet hatten auf das Problem aufmerksam gemacht. „Zu unserem großen Bedauern müssen wir sagen, dass weder wir, noch unsere Planer, noch die zuständigen Fachbehörden, die in das Baugenehmigungsverfahren eingebunden waren, dieses Problem an dieser Stelle und in dieser Dimension vorhergesehen haben.“, erklärt dazu Hubert Grauer von der Liegenschaftsverwaltung der Caritas in Würzburg. Die Caritas-Einrichtungen gGmbH mit Sitz in Würzburg tritt als Bauherr für die derzeit noch im letzten Bauabschnitt laufende Modernisierung des Kurhaus-Hotels auf.

Nach Gesprächen mit den zuständigen Behörden wird nun eine wirksame und umsetzbare Lösung gesucht, die den Anflug der Vögel nachhaltig reduziert. Eine mögliche Lösung ist die Beschichtung der betroffenen Fensterflächen mit speziellen Folien. Zunächst gilt es, fundierte Einschätzungen über die Wirksamkeit verschiedener Ausführungen zu erhalten und mögliche Lösungen mit allen Beteiligten abzustimmen, dann geeignete Lieferanten und Auftragnehmer für das Aufbringen der Beschichtung auf den Glasflächen des insgesamt etwa 70 Meter langen Wandelgangs zu finden.

„Wie wir bereits auf Anfragen von Medien und Privatpersonen erklärt haben, nehmen wir das Problem und dessen Lösung sehr ernst“, betont Grauer. Zugleich wirbt er für Verständnis für die Komplexität des Themas und den bis zur Ausführung notwendigen zeitlichen Vorlauf.

Unterdessen bemüht sich das Kurpark Hotel Bad Bocklet gemeinsam mit seinem Träger, der Caritas-Einrichtungen gGmbH (CEG) in Würzburg, um kurzfristige Abhilfe. Dazu tragen auch Caritas-Kindergärten aus Bad Bocklet, Aschach und Bad Kissingen bei: Aus buntem Tonpapier haben die Mädchen und Jungen Vögel gebastelt, die nun an die Fensterscheiben geklebt wurden und echte Vögel zum Abdrehen bewegen sollen. „Ich freue mich wirklich sehr, dass wir von den Kindern auf diese kreative Weise unterstützt werden“, sagt Kurhausdirektor Graber. Die Papier-Vögel seien nicht nur ein Zeichen, dass der Naturschutz allen Beteiligten am Herzen liege, sondern auch ein Ausdruck der Verbundenheit innerhalb der Caritas-Familie.

Ausbildung & Praktika

Wir bieten Ihnen spannende Ausbildungs- und Praktikumsstellen im pflegerischen, hauswirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich. mehr erfahren... 

Sie haben Fragen?
0931 38668900
Stellenangebote

Alle unsere Stellenangebote finden Sie in der zentralen Jobbörse des Bischöfliche Ordinariats, der Caritas und zahlreicher kirchlicher Einrichtungen unter stellen.bistum-wuerzburg.biz

Caritas-Einrichtungen gGmbH
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

Telefon: 0931 38668900
Fax: 0931 38668909

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona-Update